CHILLSTART - INBETRIEBNAHME 

FÜR EINEN COOLEN START UND EFFIZIENTEN BETRIEB

Um einen guten Start der neuen Anlage und einen effizienten Betrieb zu gewährleisten, empfehlen wir die Inbetriebnahme durch einen Techniker von KKT chillers oder einem der Partner-Serviceunternehmen vor Ort.

Vorteile der Inbetriebnahme durch Techniker von KKT chillers

Erfahrene und qualifizierte Servicetechniker, die von KKT chillers ausgebildet oder zertifiziert wurden, prüfen die örtlichen Gegebenheiten gemäß einer klar definierten Checkliste. Die bereits voreingestellten Parameter werden ggf. nachjustiert, um den realen Bedingungen am Aufstellort zu entsprechen. Durch diese Optimierung und Prüfung der Leistung unter Last wird der sichere Betrieb von Anfang an gewährleistet, denn nur wenn alle Komponenten des Chillers perfekt miteinander arbeiten und auf die individuellen Gegebenheiten eingestellt sind, kann die Anlage einwandfrei funktionieren. Der Servicetechniker steht außerdem für Fragen zur Verfügung, so dass der Chiller auch in Zukunft von Ihren Mitarbeitern problemlos bedient werden kann.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Fachmännische Inbetriebnahme durch erfahrene und qualifizierte Servicetechniker.
  • Optimale Konfiguration der Anlage durch individuelle Anpassungen vor Ort.
  • Sicherer Betrieb des Chillers von Beginn an.
  • Beratung zu Einstellungen, Wartung etc. für einen effizienten und problemlosen Betrieb.

Wie läuft die Inbetriebnahme ab?

Für die Inbetriebnahme muss der Chiller bereits installiert und mit Gegenlast angeschlossen sein. Der Servicetechniker prüft als allererstes den Aufstellort des Chillers und die äußeren Gegebenheiten. Anhand einer Checkliste werden verschiedene Punkte geprüft, die für einen einwandfreien Betrieb relevant sind, vom Setup des Chillers bis zur Spannungsversorgung. 

Anschließend wird der Chiller eingeschaltet. Mit Gegenlast wird nun geprüft, ob der Chiller einwandfrei funktioniert. Dazu gehört auch die Dichtheitsprüfung und die Prüfung von Anschlüssen sowie ggf. auch die Befüllung des Chillers mit dem Kälteträger (Wasser oder andere anlagenspezifische Flüssigkeiten). 

Der Techniker nimmt bei der Inbetriebnahme ggf. auch kleine Änderungen und Feinjustierungen vor, sollte Optimierungsbedarf bestehen. Dies ist vor allem deshalb wichtig, da der Aufstellort einen großen Einfluss auf die Effizienz des Chillers hat und bei der Konfiguration ab Werk nicht alle Details berücksichtigt werden können.

Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme übergibt der Techniker das Prüfbuch für Kälteanlagen an den Kunden und gibt auf Wunsch eine kurze Einweisung zur Bedienung des Chillers. 

Die Inbetriebnahme des Chillers dauert ca. einen Tag. Je nach geografischem Standort des Chillers empfehlen wir eine Terminvereinbarung mit entsprechendem Vorlauf (min. 5 Werktage), damit der Vor-Ort-Termin organisiert und geplant werden kann.

Je nach Anforderungen hinsichtlich des Leistungsumfangs kann eines der drei ChillStart-Pakete gewählt werden.

Weitere Details zu den verschiedenen Paketen entnehmen Sie bitte der folgenden Grafik. Unser Video gibt Ihnen einen kurzen Einblick in den regulären Ablauf einer Inbetriebnahme.

SERVICEPAKETE IM VERGLEICH

Kontakt und Anmeldung

Unser 24/7 Customer Support ist gerne für Sie da.
Bitte halten Sie die Seriennummer Ihres Chillers bereit.

MEIN KKT CHILLER

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden